top of page

Wir unterstützen die „Weihnachtswunschbaum-Aktion“ der Stadt Bornheim


Auch in diesem Jahr werden in Bornheim wieder bedürftigen Kindern Wünsche erfüllt.

Insgesamt 282 Wunschkarten schmücken den vom Bornheimer Forstbetrieb Lenz gestifteten Weihnachtsbaum.


Die Bandbreite der Wünsche reicht in diesem Jahr von Pokemon-Karten über Bücher, Lego und Fußbällen bis hin zu ferngesteuerten Autos und Armbanduhren. Allerdings steht auch in diesem Jahr wieder Kleidung auf dem Wunschzettel – so werden etwa eine Jacke, eine Matschhose oder auch Schuhe genannt. Die Geschenke liegen in einem Wert von jeweils 20 bis 25 €.


Bürgermeister Christoph Becker erfüllt traditionell den ersten Wunsch. Wir freuen uns, dass wir von Mer-Stonn-Zesamme auch einige Geschenke unter den Baum legen können.


Danke an die Stadt Bornheim und allen anderen Helfern für diese wunderbare Aktion!

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page