Schulranzen-Projekt für den Großraum Bonn

Aktualisiert: 7. Apr.


Alle Kinder haben es verdient, sorglos und unbeschwert aufzuwachsen und sich bestmöglich zu entwickeln. Der Besuch der Grundschule, der Zugang zu Bildung und das Lernen in einer Umgebung, in der sich Kinder wohlfühlen können, sind dafür entscheidende Voraussetzungen. In Absprache und und Austausch mit der Sadt Bonn und der Stadt Bornheim, werden die Bedarfsmengen für nach Osterferien und Blick auf die Einschulungen 2022 erörtert.

Die Anträge erfolgen über die Kindergärten, Schulämter und Jugendämter. Ziel ist es, allen bedürftigen Erstklässler*innen den Einstieg in die neue Schule zu erleichtern. Dafür stellen wir ihnen ein "Schulstarter-Set" bereit – einen Schulranzen, Sportbeutel und Mäppchen.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen